FREAK – SHERRY-OU’S ERSTES SOLO-ALBUM

Drei Video-Singles wurden schon veröffentlicht. Nun folgt Sherry-ou’s erstes Solo-Album. Am Freitag, 2. Dezember, ist es soweit: Das Album heisst Freak.

Den einen oder andern ist das Label „Dritte Stock Records“ ein Begriff. Sherry-ou ist ein Teil davon. „Dritte Stock Records“ ist ein Musiklabel aus Basel, gegründet von den drei Rappern: Sherry-ou, InteLekt und MicG aka Milo. Das Album von Sherry-ou ist bestückt mit elf Songs (Hip Hop / Trap / Pop / Urban) und wird in allen digitalen Stores zu erwerben sein.

Vormerken sollten sich alle Interessierten auch das Datum vom 28. Januar 2017. Dann findet im Sommercasino Basel unter dem Motto „FREAK OUT – THE NEW ERA STARTS NOW“ die Plattentaufe der neuen Scheibe statt.

Sherry-wer?

Sherry-ou ist ein junger Musiker und Produzent aus Basel. Er wuchs mit Musik auf und beschloss mit zwölf Jahren, selbst zu musizieren. Das Schlagzeug war sein erstes Instrument. Es folgten Gitarre und Klavier. Während vier Jahren war Sherry-ou Mitglied einer Band als Sänger und Gitarrist. Bereits im Alter von 14 Jahren, war er draussen im Freien mit seinen Freunden am Freestylen und Beatboxen.

Als die Band sich auflöste, entschied er mit 18 Jahren, von nun an alles selbst in die Hand zu nehmen. Er begann mit der Eigenproduktion von diversen Instrumentals. Durch seinen unbändigen Willen, seiner Disziplin und seiner Lebenszuversicht hat er sich bereits einen Namen gemacht und wird seitens der Öffentlichkeit als eine neue Ära aus dem Raume Basel betitelt. Sherry-ou bezieht sich in seiner Musik auf sein Innerstes, sein Umfeld und die Leidenschaft, die ihn auf seinem künstlerischen Weg begleiten.

Weitere Informationen zu Sherry-ou und „Dritte Stock Records“ findest du unter www.drittestock.ch.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.