SWISS R&B? YES, SHE CAN!

Faye B ist das neue R&B Sternchen am Schweizer Urban Musik Himmel. Mit ihrer einzigartigen, souligen Stimme, ihrer beachtlichen Bühnenpräsenz und ihrem natürlichen Charme, erobert die gebürtige Fribourgerin nicht nur nationale sondern auch internationale R&B-Herzen im Nu. Ihr perfekt ausgewogener Mix aus radiofreundlichem, zeitgemässem R&B, kombiniert mit Old School Elementen und Neo-Soul Akzenten, hat bereits in Grossbritannien beeindruckende erste Wellen geschlagen.

Ihre Debütsingle / Remix EP „Finally“ (mit UK Rapper Pyrelli), welche im September 2012 veröffentlicht wurde, verbreitete sich viral und schoss innert kurzer Zeit auf Platz 3 der UK Soul Charts und auf Platz 8 der UK Urban Club Charts und wurde von den einflussreichsten Urban Radio / Club DJ’s und Musikkritikern gefeiert. Die Single fand auch in der Schweiz Anklang, denn sie wurde innerhalb der ersten Woche des Releases in das SRF 3 Tagesprogramm aufgenommen und genoss bis Ende des Jahres fast tägliches Airplay.

Seither hat Faye B mehrere Singles veröffentlicht, mit Hip Hop-Legenden und Veteranen wie Keith Murray, Rapper Pooh (Little Brother), Aqil Davidson (WreckxN-Effect), etc. kollaboriert, mit U.S. Hit-Maker Mike City (Rihanna, Chris Brown, Usher, Jamie Foxx, etc.) gearbeitet, grosse Auftritte im legendären S.O.B.’s in New York und in der St. Jakobshalle in Basel verbucht, ein Adidas Originals Sponsoring an Land gezogen und unzählige Interviews im Ausland gegeben.

Am 19. September 2016 wurde endlich ihre langersehnte, konzeptionelle Debüt-EP „The Journey, Vol.1“ veröffentlicht, ein hochwertiges und abwechslungsreiches R&B/Soul Werk, welches auf eigenen wahren Geschichten über Liebe und Trennungbasiert. Produziert und mitgeschrieben wurde die EP von den UK Top-Produzenten Neville Thomas (Beverley Knight, D’Angelo, Erykah Badu, Destiny’s Child, etc.) und Alan „2Darc“ La Porte (Usher, Mica Paris, Stooshe, TQ, etc.). Für weitere GastProminenz sorgt der aufkommende U.S. Rapper Phil Adé, welcher zurzeit durch Kollaborationen mit Grössen wie Eric Bellinger, Mac Miller, Wale, Logic, Raekwon, u.v.m. für Aufsehen sorgt. Schon während der ersten Woche nach dem Release wurden die neuen Songs unter den englischen Radio DJ’s viral verbreitet und waren auf unzähligen Playlists zu finden, was ihr dann den direkten  Einstieg auf Platz 21 der UK Soul Charts erntete. Drei Wochen später, am 29. Oktober 2016, schoss die EP dank massivem Airplay wie eine Rakete auf Platz 1, hielt diese Position für 4 Wochen und befestigte somit ihre Stellung innerhalb der internationalen R&B/Soul Szene.

Für 2017 stehen schon die diverse Konzerte und Festival-Shows in England, Schottland, USA, Schweden, sowie auch in Österreich und in der Schweiz fix in der Agenda. Mehr Informationen sind zu finden auf der Website von Faye B.

Die aktuelle EP “The Journey Vol. 1” ist digital überall erhältlich (iTunes, Spotify, usw.). Die physische Kopie gibts auf cede.ch. Wer gerne eine persönliche Widmung dazu hätte, kann die CD über den Store auf der Website von Faye B bestellen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.