Beiträge

INTERVIEW – MIT KARIN STUDER VOM KREUZPLATZHOF IN BONINGEN

Hurra der Herbst ist da! Und damit auch die Kürbisse. Radio Smash hat Karin Studer vom Kreuzplatzhof Boningen getroffen. Sie und ihre Familie veranstaltet jedes Jahr im September das bekannte Kürbisfest in Boningen.

Auch dieses Jahr gibt es wieder vieles zu entdecken es stehen über 80ig verschieden Kürbisse zur Auswahl. Und auch für den Hunger ist gesorgt, dank Bratwürste, Kuchen usw.

Weiter Details erfährst du im Interview oder auf der Webseite der Familie Studer.

www.kreuzplatzhof.ch

INTERVIEW – MIT MARC LYNN DER BAND GOTTHARD

Vergangenes Wochenende war Radio Smash am wohl grössten Vintage-Anlass der Schweiz. Wir besuchten das bekannte Route66 und Riverside-Festival in Aarburg.

Zu sehen gab es viele coole Oldtimer aber auch viele, altbekannte Bands. Unser Moderator, Simon Derendinger, hat am Sonntag Marc Lynn von der Band Gotthard getroffen. Wie es der Band nach dem Tod von Steve Lee geht und woran die Band gerade arbeitet, erfährt ihr im folgenden Interview.

www.gotthard.com/de/

OLD-CAR-FESTIVAL: ROUTE 66 IM STÄDTLI AN DER AARE

Ab diesem Freitag ist es wieder soweit. In Aarburg fahren Oldtimer vor, Pin-Up-Girls messen sich mittels einem Contest und viele, gute Musiker geben ihr Können zum Besten. Auch Radio Smash ist vor Ort und wird das eine oder andere Interview führen.

Bereits am Donnerstag findet ab 16 Uhr die Pre-Party statt. Am Freitag werden die Türen ebenfalls ab 16 Uhr geöffnet. Gleich zu Beginn findet ein erstes Highlight statt. Ab 16 Uhr beginnt das Old-Car-Meeting. Ein solches findet ab 10 Uhr auch samstags und ab 9 Uhr auch sonntags statt. Wer nicht nur Oldtimer und Pin-Up-Girls bestaunen möchte, kommt auch musikalisch nicht zu kurz. Viele Konzerte stehen auf dem Programm. Nähere Informationen zum Programm findest du auf der Website von Route 66.

Pin-Up-Contest: Der Contest startet am Samstag, 1. September 2018, um 14 Uhr am Festival Route 66 in Aarburg.

Der offizielle Festivalparkplatz in Aarburg befindet sich unmittelbar nach der Autobahnausfahrt. Bitte Beschilderung “Festival Besucher” beachten. Die Parkgebühr für den Besucherparkplatz beträgt 5 Franken pro Fahrzeug und ist gültig für die gesamte Festivaldauer. Eine Anreise mit dem ÖV wird empfohlen. Die SBB bietet eine problemlose An- und Abreise. Nutze das Angebot der SBB: Tickets sind an allen offiziellen SBB-Verkaufsstellen erhältlich.

Auch Campieren ist möglich: Der Campingplatz befindet sich anliegend am Festivalgelände. Ein Campingplatzticket kostet 20 Franken pro Person und ist gültig für alle vier Tage. Das Campingplatzticket ist nur zusammen mit einem Festivalticket/Bändeli gültig. Das Zelten ausserhalb der zugewiesenen Plätze ist nicht zugelassen. Grillen, graben und das Entfachen von Feuer ist weder im Festivalgelände noch auf dem Campingplatz gestattet. Auf dem Campinggelände vorhanden sind Duschen, Toiletten, Strom und Schliessfächer. Der Campingplatz ist donnerstags ab 16 Uhr geöffnet und schliesst montags um 11.00 Uhr.